Herzlich Willkommen beim Imkerverein Gescher-Stadtlohn-Velen und Umgebung!

Gescherer Zeitung vom 06.04.2021
Bienenvolk an Hedwig Dieker übergeben
Bienen erkunden sofort die neue Umgebung[...]
PDF-Dokument [2.3 MB]

 

Wichtige Informationen für alle Imkerinnen und Imker, die sich an der Rapswanderung beteiligen wollen.

Klaus Kreyelkamp hat mit dem Verwalter vom Schloss Darfeld bereits die möglichen Standplätze im Raps besichtigt. Es ist zu vermuten, dass der Raps nun bei der Witterung schnell wächst.

Da die in Frage kommenden Plätze überwiegend auf Ländereien des Kreises Coesfeld liegen, ist zur Wanderung unbedingt ein Gesundheitszeugnis beim Veterinär des Kreisgesundheitsamtes Borken einzuholen. Hierzu sind alle an der Wanderung interessierten Imker dringend aufgerufen, sich kurzfristig mit Klaus Kreyelkamp (02542-1093) oder Manfred Engbers (02542-6951) telefonisch in Verbindung zu setzen. Eine Monatsversammlung oder eine größere Runde zur Abwicklung der Rapswanderung wird es coronabedingt nicht geben. Klaus und Manfred das Ganze jeweils coronakonform im kleinen Kreis erledigen.

 

 

Wegen der derzeitigen Corona-Pandemie und der entsprechenden Vorgaben der Landesregierung NRW ist das Imkereimuseum ab sofort nicht mehr zugänglich. Wir hoffen, das Museum im Jahre 2021 wieder für Interessenten öffnen und Sie durch unsere umfangreiche Sammlung aus der Welt der Bienen führen zu dürfen.

 

Da wir wegen der Corona-Pandemie den in 2020 gestarteten Grundlehrgang für Jungimker nicht fortführen konnten, wird in 2021 leider kein neuer Lehrgang beginnen können. Sobald die Situation es zulässt, werden die Teilnehmer aus 2020 wieder eingeladen. 

 

 

Wichtige Information für alle Imkerinnen und Imker!

 

Achtung:

 

Viele Imkerinnen und Imker berichten derzeit, dass trotz ausreichender Einfütterung im Sommer, etliche Bienenvölker über zu wenig Winterfutter verfügen. Dies kann an der Witterung oder an Räuberei liegen. Alle Imker sollten daher nochmals ihre Völker dahingehend überprüfen. Da die Bienen zu dieser Zeit das Flüssigfutter nicht mehr gut annehmen, sollte bevorzugt auf Futterteig zurückgegriffen werden.

 

 

 

Der Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker verleiht seine höchste Auszeichnung, die "Goldene Wabe",

an unseren Ehrenvorsitzenden

Klaus Kreyelkamp

Fotos (3) Rüdiger Sondermann

 

 

 

 

Jakobskreuzkraut

Infos dazu hier unter dem Suchbegriff "Jakobskreuzkraut" bei der LWK NRW

oder direkt zu "Jakobsgreiskraut"

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und hoffen,

dass Ihnen die Informationen zur Imkerei, unseren Imkerverein und

zu unserem Imkereimuseum gefallen werden.

Über eine Rückmeldung oder Anregung zur Verbesserung unseres

Internetangebotes würden wir uns freuen. 

 

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Internetseite.

 

 

Wir haben eine Bitte an Sie.
Für unsere  Ausstellungssammlung und für unser Westfälisch-Niederländisches Imkereimuseum  sammeln wir Exponate.

Besitzen Sie alte oder neuere Teile,  Bienenkästen, Filme, Geräte; Imkerwerkzeuge oder Bücher, Fotos, die mit Imkerei bzw. Bienenhaltung zu tun haben und die
Sie nicht mehr  benötigen?

Melden Sie sich bei uns - wir holen auf Wunsch ab!

Denken Sie daran, was einmal vernichtet ist, ist für immer  verloren!


Ansprechpartner  ist:

Leo  Bergermann
Auf dem Brink 46
48712 Gescher
Tel.: 02542 / 1042
Fax:  02542 / 2542

 

Auf der Jahreshauptversammlung vom 11.10.2020 wurde entschieden, dass wegen der Coronapandemie auf jeden Fall die Monatsversammlungen im November und Dezember nicht stattfinden soll. Wie es im Jahre 2021 weitergehen soll, wird der Vorstand Ende des Jahres 2020 entscheiden. Weitere Informationen werden dann an dieser Stelle erfolgen.

 

 

 

Der Dienstagskreis trifft sich zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Imkerverein Gescher-Stadtlohn- Velen u. Umgebung e.V.